Do it yourself!

Feine Maschen und edle Garne – Stricktrends im Sommer 2014

Viele Jahre galt Stricken als Hobby biederer Hausfrauen und Beschäftigungstherapie für Großmütter. Doch schon seit einigen Jahren erlebt die Handarbeitstechnik ein ungebrochenes Revival. Längst greifen nicht mehr nur Frauen zu Nadeln, auch Männer entdecken zunehmend wie entspannend das Stricken ist. Zu Recht, denn beim Klappern mit den Nadeln kann man wunderbar relaxen und, zumindest bei einfacheren Strickstücken, die Gedanken treiben lassen. Quasi als Nebenprodukt der meditativen Arbeit entstehen wundervolle Socken, Pullover oder Tücher, die absolute Unikate sind. Read More

Stricken, Nähen und Häkeln ist wieder Trend

Handarbeit hatte ein verstaubtes Image. Früher war es die Domäne der Omas. Später nahmen vor allem Anhänger der alternativen Ökoszene die Nadeln in die Hand und ließen sie klappern. Das aktuelle Interesse an kreativer Handarbeit wird durch unterschiedliche Menschen getragen. Ein wichtiges Motiv hierfür lautet: Endlich etwas selber machen. In einer Welt voller Fast Food, billiger Massenware oder nicht bezahlbarem Luxus ist dieses Bedürfnis verständlicher denn je. Read More

Tuning: Vom Frisieren bis zur Chipmodifikation

Wenn heutzutage von Tuning die Rede ist, sind meistens optisch “aufgemotzte” und leistungsmodifizierte Autos Gesprächsinhalt. Eigentlich ist der Begriff aber durch das Mofatuning der 1980er Jahre in den Sprachgebrauch übernommen worden, als es nahezu ein Hobby der Jugendlichen darstellte seine Mofas zu frisieren. In einigen Polizeimuseen sind heute noch Relikte der damaligen Zeit ausgestellt, die statt der erlaubten 25 km/h rund 100 km/h schnell fuhren. Prinzipiell gibt es nunmehr vom Mofa über Roller, Mopeds und Motorräder bis hin zum Auto zahlreiche Möglichkeiten und Angebote rund um das Tuning. Dabei wird zwischen optischem Tuning und dem eigentlichen Leistungstuning unterschieden. Read More

Gärtnern als Hobby: mit und in der Natur Glück finden

Laut Angaben des deutschen Bundesverbands der Kleingärtner widmen sich in der Bundesrepublik beinahe 40 % der Bevölkerung dem Gärtnern als Hobby. Was einst als Tätigkeit für die ältere Generation mit zu viel freier Zeit belächelt wurde, zieht nun immer mehr Menschen in seinen Bann. Die Gartenarbeit wird als Chance dazu angesehen, den Stress des beruflichen oder privaten Alltags hinter sich zu lassen, mehr Verbundenheit zur Natur aufzubauen und im Garten eine Art Wohlfühloase ins Leben zu rufen. Read More